Skip to main content

Hartbodenreiniger, Dampfreiniger oder Waschsauger?

Hartbodenreiniger, Dampfreiniger oder doch Waschsauger?

 

Welches Gerät ist für mich das Richtige und was sind die Unterschiede? 

Für mich war es am Anfang auch sehr schwer die ganzen Geräte auseinander zu halten!
Was ist den jetzt ein Waschsauger oder ein Dampfreiniger und was kann der mehr oder weniger als ein Hartbodenreiniger?

Sie sind anscheinend genau deswegen hier gelandet und Ich werde ihnen helfen, diese Frage zu beantworten.

 

Was ist ein Hartbodenreiniger und wie funktioniert er?

Ein Hartbodenreiniger ist Haushaltsgerät, welches dem Besitzer das putzen des Hauses oder der Wohnung behilflich sein soll. Der Hartbodenreiniger ist sozusagen ein Staubsauger und Nasswischer in einem. Der Hartbodenreiniger versprüht mit Düsen Wasser und saugt den Schmutz auf.

Der Vorteil davon ist, dass sie nicht alles per Hand erst absaugen müssen und hinterher alles nochmal Nass wischen müssen, dies funktioniert mit einem Hartbodenreiniger in einem Schritt.
Manche Hartbodenreiniger verfügen darüber hinaus sogar noch über eine „Trockenen„-Funktion und können somit saugen, wischen und trocknen in einem!

Man kann sogar mit dem Hartbodenreiniger problemlos Wasserlachen aufsagen, falls ihnen mal wieder was runtergefallen sein sollte. Sogar nassen und bereits getrockneten Dreck kann man mit einem Hartbodenreiniger problemlos entfernen, da er durch die Bürsten und das Wasser noch vom Boden gelöst wird.

Fazit:
Ein Hartbodenreiniger einigt sich perfekt für den Haushaltsgebrauch. Dadurch dass man saugen und wischen in einem Durchgang erledigen kann, spart man sich Mühe und Arbeit!
ABER meine Empfehlung ist zu einem Hartbodenreiniger zu greifen, der auch noch trockenen kann. Sprich ein 3 in 1 System, wie z.B. der:

 

 

 

Was ist ein Waschsauger und wie funktioniert er?

Genauso wie ein Hartbodenreiniger ist auch ein Waschsauger ein Haushaltsgerät, welches dem Besitzer das putzen des Hauses oder der Wohnung behilflich sein soll.
Die meisten Waschsauger verfügen über eine Saug- und Wischfunktion, genauso wie ein Hartbodenreiniger. Der Vorteil eines Waschsaugers gegenüber eines Hartbodenreinigers ist, dass er etwas kompakter und kleiner ist, dafür in der Regel leider weniger Leistung besitzt.

Hinzukommt, dass die meisten Waschsauger keine Bürsten am Aufsatz haben, wie ein normaler Staubsauger, was für mich somit leider ein Ausschlusskriterium ist. Denn somit ist es etwas schwerer bereits getrockneten Dreck auszusaugen bzw, aufzuwischen. Manche Waschsauger besitzen aber auch eine 3 in 1 Funktion und können auch noch trocknen, wie einige Hartbodenreiniger.

 

Fazit:
Ein Waschsauger einigt sich meiner Meinung nach nicht so sehr für den Haushalt wie ein Hartbodenreiniger. Das mit den Bürsten ist leider ein Ausschlusskriterium! Zumindest für mich.
Wer sich doch einen Waschsauger anschauen möchte, dem würde Ich den hier empfehlen:

 

Was ist ein Dampfreiniger und wie funktioniert er?

Ja, Sie können es sich denken. Genauso wie ein Hartbodenreiniger oder ein Waschsauger ist auch ein Dampfreiniger ein Haushaltsgerät, welches dem Besitzer das putzen des Hauses oder der Wohnung behilflich sein soll.

Der Dampfreiniger verdampft Wasser, welches er im hohen Druck durch eine oder mehrer Düsen abgibt. Dampfreiniger für den Haushalt arbeiten hingegen eher mit niedriger Temperatur und niedrigerem Druck um Beschädigung sowie auch das Unfallrisiko zu vermindern. Einige Zubehörteile ermögliche eine Vielzahl ein Einsatzmöglichkeiten.

 

Fazit:
Der Vorteil eines Dampfreinigers zu einem Hartbodenreiniger oder Waschsauger ist, dass ein Dampfreiniger kontinuierlich mit warmen Wasser arbeitet, was ein Hartbodenreiniger oder ein Waschsauger in der Regel nicht tut. Dadurch ist es einfacher Dreck zu löse, aber meiner Meinung nach liegt auch bei einem Dampfreiniger ein Ausschlusskriterium vor.
Und zwar, dass ein Dampfreiniger, in der Regel, nichts aufsaugen kann! Somit muss man immer überprüfen, dass man den Dreck nicht von einem Fleck zum anderem schiebt!

 

Der Kärcher Dampfreiniger SC3 verfügt allerdings über eine Saugfunktion und ist somit sehr beliebt!



Kommentare

Rick 3. Juli 2016 um 14:26

Hallo – Wenn ich jetzt eine Frage stelle – wird diese dann auch beantwortet?

Antworten

Anne 3. Juli 2016 um 16:45

Ja, klar. Welche Fragen hätten Sie den?
Freundliche Grüße

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *