Skip to main content

Kärcher FC 5 Premium Hartbodenreiniger im Detail

Nun möchte auch Kärcher im Markt der Hartbodenreiniger mitmischen und hat im Januar 2017 seinen Kärcher FC 5 Premium Hartbodenreiniger herausgebraucht. Doch wie viel taugt der Kärcher FC 5 Premium Hartbodenreiniger wirklich und ist er sein Geld wert?

Wir haben den Kärcher FC 5 Premium im Folgenden Artikel einmal genauer unter die Lupe genommen und erläutern Ihnen hier einmal die Vorteile sowie aber auch die Nachteile des Kärcher FC 5 Premium. Sollten Sie noch nicht wissen, was ein Hartbodenreiniger ist, empfehlen wir Ihnen zunächst einmal den Artikel „Was ist ein Hartbodenreiniger?“ zu lesen.

Kärcher FC 5 PREMIUM

226,00 € 237,23 €

Preis prüfen *

Die Funktionen des Kärcher FC 5 Premium

Eins springt direkt ins Auge. Der Kärcher FC 5 Premium verfügt leider nicht über ein sogenanntes 3in1 System. Dies bedeutet, dass er leider nicht über die Funktion verfügt, den Boden zusätzlich noch zu trocknen. Der Kärcher FC 5 Premium kann den Boden also leider nur saugen und wischen. Kärcher verteidigt sein 2in1 Hartbodenreiniger allerdings und sagt, dass der Bode in weniger als 2 Minuten trocknet, dank geringer Restfeuchte. Sie können sich in Folgendem Video einmal selber von einem Kärcher FC 5 Premium Test überzeugen:

Zwar verfügt der Kärcher FC 5 Premium nicht über ein 3in1 System, wie es zum Beispiel der Philips Aquatrio Pro tut, dafür hat er aber immerhin ein selbstreinigendes System und wird auch noch mit einer Station dazu ausgeliefert. Somit verlieren Sie die Zeit, die Sie im Vergleich zum normalen Putzen per Hand aufbringen müssten nicht, da Sie keine Zeit aufwenden müssen das Gerät noch zu warten und zu reinigen.

Um den Kärcher FC 5 Premium zu reinigen, stellen Sie ihn einfach in die besagte Station rein, füllen diese mit Frischwasser auf und schalten den Kärcher FC 5 Premium an. Nach einiger Zeit ist dann genügend Frischwasser durch den Kärcher FC 5 Premium gelaufen und das Gerät sowie auch die Walzen sind somit gereinigt. Wem die Reinigung der Walzen mittels der selbstreinigend Station nicht ausreichend ist, kann die Mikrofaserwalzen auch einfach in die Waschmaschine geben. Die Mikrofaserwalzen sind laut Kärcher bei bis zu 60°C waschbar.

Das Gerät wird leider nicht über einen internen Akku betrieben, der aufgeladen werden kann, sondern kommt mit einem Stromkabel welches um die 7 Meter lang ist. Somit hat man mit dem Hartbodenreiniger von Kärcher ungefähr einen Reinigungsradius von 7-8 Meter. Zwar kann ein Stromkabel bei der Reinigung manchmal die Bewegungsfreiheit einschränken und erscheint auf den ersten Blick nicht als Komfortabel Lösung, ist unserer Meinung nach allerdings dennoch die bessere Lösung. Dies hat Folgenden Hintergrund: Würde der Kärcher FC 5 Premium Hartbodenreiniger mit einem internen Akku betrieben werden, würde die Akkuleistung wahrscheinlich mit jedem Reinigungsgang abnehmen und das Gerät würde leider immer kürzer zum Einsatz kommen, bis es wieder Strom benötigt. Diese Probleme sind weltweit bei Akkus bekannt.

Kärcher FC 5 PREMIUM

226,00 € 237,23 €

Preis prüfen *

Kärcher FC 5 Premium – Sein Aufbau

Der Hartbodenreiniger von Kärcher verfügt über ein separates Tanksystem. Dies bedeutet, es sind zwei Tanks an dem Gerät zu finden. Eins davon ist für das Frischwasser gedacht und der andere Tank ist das Sammelbecken für den aufgesaugten Schmutz, Dreck und das Wasser. Der Frischwasser Tank verfügt dabei über ein Tankvolumen von 400ml und der Abwassertank von 200ml. Laut Kärcher ist mit einer Frischwassertankfüllung von 400ml eine Fläche von ca. 60qm abzuarbeiten. Weitere interessante Zahlen und Fakten sind Folgende:

  • Walzendrehzahl von ca. 500 Umdrehungen die Minute
  • Leistung von max. 460 Watt
  • Volumen der Reinigungsstation von 200ml
  • Arbeitsbreite der Walzen beträgt 300mm

Ein Vorteil der Walzen des Kärcher FC 5 Premium Hartbodenreinigers ist natürlich, dass diese, wie schon erwähnt, bei bis zu 60°C waschmaschinentauglich sind. Dennoch sollten Sie auch diese nach einer gewissen Zeit gegen neue Walzen ersetzten, da sonst unter Umständen die Reinigungsleistung des Gerätes abnehmen kann.

Auf welchen Böden kann der Kärcher FC 5 Premium Hartbodenreiniger eingesetzt werden?

Kärcher gibt auf seiner Webseite an, dass das Gerät problemlos auf einer Vielzahl von Hartböden einsetzbar ist. So zum Beispiel für Parkett, Laminat, Kork, Stein, Linoleum oder sogar auch auf PVC Boden. Ebenfalls sagt Kärcher, dass der Kärcher FC 5 Premium Hartbodenreiniger problemlos und ohne Schäden auf versiegeltem, geöltem sowie auch gewachstem Parkett einsetzbar ist. Für versiegeltes, geöltes und gewachstes Parket sowie andere Holzböden sollten Sie allerdings auch zu dem speziellen Reinigungsmittel, welches Kärcher für dieses Gerät bereitstellt, zurückgreifen. Somit sollte Ihr Bad, die Küche, oder Ihr Flur in der ganzen Wohnung glänzen von Sauberkeit.

Gibt es für den Kärcher FC 5 Premium Zubehör?

Für den Kärcher Hartbodenreiniger sind verschiedene Walzen und Reinigungsmittel verfügbar. Derzeit gibt es zwei verschiedene Walzen, die sich allerdings weder in der Leistung noch in dem Anwendungsbereich unterscheiden. Sie haben lediglich nur eine unterschiedliche Farbe.

Viel Interessanter hingegen ist das Reinigungsmittel, welches für den Kärcher FC 5 Premium
zu erwerben ist. Denn Sie möchten Ihren Steinboden oder Ihrem Holzboden ja auch nicht schaden. Es sind in der Summe derzeit vier verschiedene Reinigungsmittel verfügbar. Diese haben wir Ihnen hier einmal aufgelistet:

  • Bodenreiniger Universal
  • Bodenreiniger Stein
  • Bodenreiniger Holz für geölten und gewachsten Boden
  • Bodenreiniger Holz für versiegelten Boden
Kärcher FC 5 PREMIUM

226,00 € 237,23 €

Preis prüfen *

Unser Fazit zum Kärcher FC 5 Premium

Unsere Meinung nach ist das einzige Manko bei dem Kärcher FC 5 Premium Hartbodenreiniger lediglich, dass er leider nicht über ein 3in1 System verfügt. Bedeutet, dass der Hartbodenreiniger von Kärcher leider nur wischen und saugen kann, aber nicht trocknen. Da wir auch keinen eigenen Kärcher FC 5 Premium Test durchgeführt haben, können wir Ihnen leider nicht sagen, ob der Boden wirklich innerhalb denen von Kärcher angegebene 2 Minuten trocknet.

Dennoch denken wir, dass der Kärcher FC 5 Premium einen sehr guten Job auch ohne 3in1 System leisten kann und die Daten und Fakten für sich sprechen. Daher geben wir auch hier für den Kärcher FC 5 Premium eine klare Kaufempfehlung, da Sie dennoch einiges an Zeit und Mühen beim Putzen sparen. Sollten Sie allerdings doch lieber ein 3in1 System bevorzugen, so empfehlen wir Ihnen, sich den Philips Aquatrio Pro einmal genauer anzuschauen. Dieser verfügt ob solch ein System und kann neben dem saugen und wischen auch gleichzeitig den Boden noch trocknen.

8 votes, average: 4,88 out of 58 votes, average: 4,88 out of 58 votes, average: 4,88 out of 58 votes, average: 4,88 out of 58 votes, average: 4,88 out of 5 (8 votes, average: 4,88 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...